Új kiadvány: Valuch Tibor - Die ungarische Gesellschaft im Wandel

Megjelent Valuch Tibor: Die ungarische Gesellschaft im Wandel - Soziale Veränderungen in Ungarn 1989–2019 című könyve a Friedrich Pustet Verlag gondozásában, Regensburgban.

A kötet a szerző 2015-ös "A jelenkori magyar társadalom" című monográfiájának átdolgozott és kiegészített német nyelvű változata. A könyv a nyolcvanas évek közepétől napjainkig tartó időszak demográfiai, társadalomszerkezeti, térbeli átalakulását, változásait foglalja össze és elemzi, emellett kiemelt figyelmet szentel a politikai magatartás, az értékrend, a közgondolkozás és a szociális viszonyok probléma köreinek is.

"Der ungarische Systemwandel 1989/90 schuf die Möglichkeit eines bis dahin unvorstellbaren sozialen und wirtschaftlichen Übergangs. Dieser Band untersucht die Prozesse und Folgen dieses Wandels, indem er Antworten u. a. auf folgende Fragen sucht: Welche Faktoren haben die gesellschaftliche Position einzelner Menschen und Gruppen beeinflusst? Inwiefern betraf die Privatisierung die Einkommensverhältnisse und die soziale Ungleichheit? Zum Verständnis der gesellschaftlichen Tatsachen ist eine Analyse von Mentalität, Wertesystem, öffentlichem Denken, politischem Handeln nötig. Welche Gewohnheiten, Wertvorstellungen und Mentalitätselemente leben fort, welche Lebens- und Überlebensstrategien haben sich in Ungarn seit dem Systemwechsel herausgebildet?"